Über dem Regelwerk stehen die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.
Die Owner sowie die Admin führen das Regelwerk aus.
Das Regelwerk dient mehr einem Leitfaden als ein strikes Einhalten.
Das Serverteam darf auch ohne vorhandenen Paragraphen User bestrafen mit einem Kick/Bann.

§1 Avatare, Nickname und Beschreibungen sowie Tags

-Avatare sollten keine Pornografische Inhalte/Seiten, Rassistische oder gegen Rechtsverordnungen- und vorschriften verstoßene Dinge, Beleidigende, ausgrenzende, sexistische oder diskriminierende Inhalte darstellen.
Bei Bewegtbildern muss des Weiteren auf Schreck -und Schockmomente, sowie Angstmomente und Inhalte, welche einen epileptischen Anfall auslösen oder provozieren können, verzichtet werden.
-Der Nickname sollte keine bestehenden Nicknamen imitieren oder Kopieren. Weder in Teilen noch in ihrer Gesamtheit.
Nicknames dürfen keine beleidigenden Dinge, Pornografische Inhalte/Seiten, Rassistische oder gegen Rechtsverordnungen- und vorschriften verstoßene Dinge, ausgrenzende, sexistische oder diskriminierende Inhalte sein.
-Es ist nicht geduldet Beschreibungen mit den Folgenden Inhalten einzustellen: Pornografische Inhalte/Seiten, Rassistische oder gegen Rechtsverordnungen- und vorschriften verstoßene Dinge, Beleidigende, ausgrenzende, sexistische oder diskriminierende Inhalte.
Die Beschreibung darf nur entfernt/geändert werden, wenn der Fall es zulässt oder der User es sich wünscht. Ein unerwünschtes oder nicht auf dieser Grundlage beruhendes ändern oder Löschen ist nicht gestattet. -Tags dürfen keine Servergruppen imitieren oder kopieren. Sie sollten in einer eckigen Klammer stehen und der Textinhalt muss vorher vom Urheber des Clans genehmigt werden.

§2 Umgangston

Das Verhalten der User sollte in Wort und Schrift respektvoll und freundlich sein. Verbale und Non-Verbale Angriffe gegen andere User sind zu unterlassen.
Insbesondere sollten folgende Dinge nicht vorkommen: Werbung, Glücksspiel, Beleidigung, Rassismus, Sexismus, Erpressung, Anstiftung zu Straftaten, Straf- und Ordnungswidrigkeiten, Verstöße gegen die guten Sitten und Reglungen durch Rechtsverordnungen- und vorschriften.
Es ist ebenfalls nicht erwünscht Werbung zu verbreiten, User oder Server zu beschädigen oder Lahmzulegen, sowie den Datenschutz unter User nicht einzuhalten.

§3 Aufnehmen und Streamen.

Das Aufnehmen und Streamen darf nur im Stream/Aufnahmebereich getätigt werden.
In allen anderen Channel ist das aufnehmen und streamen verboten. Vor der Aufnahme/ dem Stream müssen alle informiert werden und um die Erlaubnis bitten.

§4 Channel-Hopping und Moverrang

Der Moverrang wird nur an gewissen User vergeben und dient lediglich zur Untersützung und Verbesserung des Clans und wird nicht als Sammlerrang, Ärgerrang oder Spaßrang angesehen.
Bei mehrfachen Channel-Hopping wird der Moverrang direkt enfernt.

§5 Soundboard, Musikbot und Stimmenverzerrer

Soundboard sind in speziellen Channel permanent verboten, ebenfalls sind Soundboard verboten, wenn jemand darum bittet. Dies gilt ebenfalls bei Stimmenverzerrer.
Stimmenverzerrer sind aber vom Grund auf allgemein nicht erlaubt.
Musikbots dürfen nur mit Erlaubnis der Owner oder dem Admin auf dem TS geholt werden.